Mit Reisemobil durch Slowakei: Nummer 1

Flying_Dog_1

Mit Reisemobil durch Slowakei: Nummer 1

Mit Reisemobil durch Slowakei: Nummer 1

Es gibt touristische Ziele in der Slowakei, die jeder kennt. Es gibt berühmte Festungen und Burgen, malerische Gipfel der Tatra oder kristallklare Seen. Es gibt aber auch unerforschte Attraktionen für Reisende, die einzigartige und interessante Orte erkunden möchten.
Mit Beginn der Ferien und Beginn der Sommerreisesaison haben wir uns entschlossen, sieben mehr oder weniger berühmte Orte in der Slowakei für Sie abzuholen, von denen Sie höchstwahrscheinlich noch nichts gehört haben, die aber Ihre Aufmerksamkeit wirklich wert sind.
Machen Sie einen Ausflug mit Flying Dog für eine neue und lebendige Erfahrung!
Also, lass uns gehen … Nummer 1.
Klin – ein Dorf unter der Umarmung Christi.
Im Dorf Klin in der Nähe des Stausees Orava Dam befindet sich eine 9,5 m hohe Skulptur von Jesus Christus. Es ist die dritte zuverlässige Kopie der berühmten brasilianischen Statue, die über Rio de Janeiro thront (die zweite Kopie befindet sich im portugiesischen Lissabon).
Dieses Denkmal befindet sich auf einer Höhe von 686 Metern über dem Meeresspiegel auf dem Berg Grapa. Es bietet einen schönen Blick auf den Orava-Stausee, Namestovo, Wawreczka, Rogace und bei schönem Wetter auch auf das polnische Giewont, eine Stadt in Zakopane.

Vorheriger Beitrag
Flying Dog: Achtung – Quarantäne!
Nächster Beitrag
Mit Reisemobil durch Slowakei: Nummer 2

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Fill out this field
Fill out this field
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü