Wohnmobil Van: Zu empfehlen

Wir entschieden uns für einen Urlaub in einem Wohnmobil Van und entschieden uns für die Firma Flying-Dog.

Die Kommunikation mit dem Unternehmen, die Mietbedingungen und Reservierungen waren „unkompliziert“, ohne dass versteckte Ecken und Winkel identifiziert wurden.
Bei der Übernahme des Autos erhielten wir eine vollständige Schulung (da wir noch keine Erfahrung hatten) und zahlten eine obligatorische Anzahlung (erstattbar, wenn das Auto unbeschädigt zurückgegeben wird).

Nach der Ankunft vor dem Haus waren die Kinder mit dem Wohnmobil sehr zufrieden. Sie schliefen sogar in einem Wohnmobil Van auf der Rückseite des Bettes ein, bevor sie fuhren. Dann haben wir sie schlafend zu den Kindersitzen gebracht.
Wir machten uns auf eine Reise durch Österreich und Slowenien nach Kroatien. Das Fahren eines Wohnmobils erforderte einen defensiven Stil und eine Geschwindigkeit von rund 100 km / h.

Am Morgen kamen wir im gewählten Lager an, breiteten langsam Dinge aus und genossen das nahe gelegene Meer.

Wir aßen in einem nahe gelegenen Restaurant zu Mittag und schwammen dann gerne im Meer. Das Abendessen im Restaurant war wieder teuer – wie in Kroatien üblich. Nachts war es nicht heiß, da alle Fenster geöffnet waren. Es war wichtig, die Insektennetze zu ziehen, sonst hatten wir einen Raum voller Mücken. Am nächsten Tag beschlossen wir, Mittag- und Abendessen in einem Wohnmobil zu kochen. Die beim Kochen von Nudeln entstehende Wärme erwärmte den Innenraum noch mehr, sodass wir die Klimaanlage des Wohnraums nutzten. Man kann sagen, dass wir die meiste Zeit vor einem Wohnmobil verbracht haben und nur nachts drinnen waren.

Wir haben den ursprünglichen Plan, in ein anderes Lager zu ziehen, abgesagt und sind nur in einem Lager geblieben – da wir einen ausgezeichneten Platz hatten, hatten Gottesdienste und Kinder einen Platz zum Spielen. Unsere Urlaubszeit verging sehr schnell und es war Zeit zu packen. Vor der Fahrt schlossen wir alle Fenster und machten uns auf den Weg.
Bei der Ankunft zu Hause luden wir aus, säuberten das Wohnmobil und schütteten die dafür vorgesehenen Tanks aus.

Als wir zur Firma zurückkehrten, überprüften wir das ganze Auto.
Wir planen definitiv, diese Art von Urlaub zu wiederholen.
Wir empfehlen, ein Wohnmobil von Flying-Dog zu mieten – für klare Bedingungen und neue Autos (Baujahr 2017 und nur wenige tausend Kilometer) – dank alledem hat alles funktioniert und wir konnten unseren Urlaub genießen.

mit Google übersetzt (Originalsprache – Slowakisch)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Fill out this field
Fill out this field
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü